Capitularia - Edition of the Frankish Capitularies

Neuigkeiten

Alles neu macht der…Herbst! Der September hat für unser Projekt einige personelle Änderungen mit sich gebracht. So scheidet zum einen nach erfolgreicher Promotion über Pippin den Jüngeren und das sog. Königskapitular unser langjähriger Mitarbeiter Patrick Breternitz aus, mit dem wir ein tatkräftiges Mitglied verlieren. Für alles Geleistete sei ihm herzlich gedankt! Zum anderen verlässt unser […]

Kommende Vorträge

Semesterferien sind traditionell Vortragszeit und so sind auch die Mitarbeiter von Capitularia in der Welt unterwegs, um ihre Forschung zu präsentieren. Zuerst hält Britta Mischke am 6. September in Wien auf der von Thom Gobbitt organisierten Tagung “Books of Law in the very long tenth century” einen Vortrag mit dem Titel “Lupus’ Liber Legum Reconsidered”. […]

Capitularia becomes part of the MDR Database

We are delighted to announce that the Capitularia website – as well as its companion, the Bibliotheca legum – has been officially approved for inclusion in the Medieval Academy of America’s Database of Medieval Digital Resources (MDR), because it meets or exceeds their standards for digital best-practices. We would like to thank the curators of […]

Recently published

As is well known, Louis the Pious’ Regni divisio (BK 194) is based largely on the Divisio regnorum by Charlemagne (BK 45). Therefore transcriptions of the main manuscripts of the latter were needed as a preparatory work for the critical edition of the Regni divisio. One of only two medieval manuscript witnesses, a heavily damaged […]

Capitularies received in Collections of Canon Law

Many Frankish capitularies have entered early medieval collections of Canon Law, as Valeska Koal has shown in her study Studien zur Nachwirkung der Kapitularien in den Kanonessammlungen des Frühmittelalters. A survey of Koal’s results compiled by our colleague Dominik Leyendecker is now available in our section “Resources”.

NEW: Display of Work Progress

We have recently enhanced the functionality of our website: Information about the current work progress can now be easily found in a new section of the manuscript pages. This feature allows you to find all published manuscript pages and editorial changes since the first publication. The latest changes (of the last 90 days) are at […]

New capitulary pages online…

The list of capitularies by Louis the Pious and his son Lothar has been enlarged by eleven new pages of Lothar’s capitularies (BK nos 157–160 and 162–168).

Abschied

Mit dem Monatswechsel verabschieden wir zwei Kolleginnen, die mit ihrem Einsatz und ihrem angenehmen und heiteren Wesen unser Team bereichert haben: Dr. Sarah Patt und Anja Holtschneider, die – mit Unterbrechungen – seit dem Start des Projekts dabei waren. Wir bedanken uns für die gemeinsame Zeit und wünschen ihnen auf ihrem weiteren Lebensweg alles Gute […]

Neuerscheinung

Sorry, this entry is only available in German. Die Dissertation unserer Kollegin Dr. Sarah Patt ist soeben als 59. Band der MGH-Reihe ‚Studien und Texte‘ erschienen: Sarah Patt, Studien zu den ‚Formulae imperiales‘. Urkundenkonzeption und Formulargebrauch in der Kanzlei Kaiser Ludwigs des Frommen (814–840) Im Zentrum ihrer Studie steht der berühmte Touronenser Codex Paris, BN, […]

Anstehende Vorträge und zugleich: Farewell

Unsere Projektmitarbeiterin Daniela Schulz ist in den kommenden Tagen auf zwei DH-Tagungen mit eigenen Vorträgen präsent: – 28. September 2016: “Building a collaborative editorial workbench for legal texts with complex structures” auf der TEI-Konferenz (Wien; zusammen mit Nils Geißler und Marcello Perathoner vom CCeH) Zum Tagungsprogramm – 7. Oktober 2016: “Of general and homemade encoding […]