Capitularia - Edition der fränkischen Herrschererlasse

Materialien

Diese Seite stellt ergänzende Materialien und Hilfsmittel zur Erschließung und Erforschung der Kapitularien zusammen. Sie wird fortlaufend um weiteres Material ergänzt.

Direkt aus der Projektwerkstatt stammen die beiden Sektionen „Handschrift des Monats“ und „Kapitular des Monats“, sowie die ausgewählten Vorabversionen kritischer Editionstexte.

Die umfassende Bibliographie enthält Editionen und Übersetzungen der Kapitularien, weiterführende Literatur und Handschriftenkataloge. Die Auswahl der Literatur deckt nicht nur Spezialliteratur zu einzelnen Kapitularien und zu frühmittelalterlichem Recht ab, sondern bietet auch ausgewählte Titel, die sich allgemein mit der Karolingerzeit befassen.

Im Abschnitt „Downloads“ werden u.a. alle bereits veröffentlichten Handschriftenseiten als XML-Dateien zur Verfügung gestellt, ebenso die aktuelle Fassung der Transkriptionsrichtlinien und die Schemadatei (RNC-Format). Als weitere Hilfsmittel stehen zur Verfügung: Ein Quellenindex zu Heinrich Brunner, Deutsche Rechtsgeschichte (2 Bde., 2. Auflage 1906 und 1928), der das Auffinden von zitierten Kapitularien und weiteren Rechtstexten in diesem Standardwerk erleichtert, sowie eine Konkordanz der in frühmittelalterlichen Kanonessammlungen rezipierten Kapitularien nach Valeska Koal, Studien zur Nachwirkung der Kapitularien in den Kanonessammlungen des Frühmittelalters (2001).
Weiterhin findet sich hier Mordeks Bibliotheca capitularium regum Francorum manuscripta (1995) sowie Verzeichnisse der von ihm verwendeten Abkürzungen und Handschriftensiglen.